mobile Navigation Icon

Berufssprache Deutsch » Berufsausbildung

Jugendliche in Ausbildung

Das Unterrichtsprinzip Berufssprache Deutsch gilt an Berufsschulen und Berufsfachschulen mit Beginn des Schuljahres 2017/2018.

Zur Umsetzung des Unterrichtsprinzips werden hier Lernszenarien für den Unterricht zur Verfügung gestellt. Diese sind direkt im Unterricht einsetzbar: im integrierten Lernfeldunterricht, im Deutschunterricht bzw. im Fachunterricht. Jedes Lernszenario enthält im Planungsraster folgende Angaben:

  • grundlegende Angaben: Jahrgangsstufe, Beruf/Berufsgruppe, Zeitumfang
  • inhaltliche Angaben: Lehrplanbezüge, Lernfeld, Thema 

Die Lernszenarien sind vollständig ausgearbeitet mit

  • Lernsituation,
  • Unterrichtsverlaufsplanung,
  • Ideen für eine binnendifferenzierte Umsetzung,
  • Unterrichtsmaterialien (Methoden, Strategien und Arbeitstechniken),
  • Hinweisen und Tipps.

Tipp:

Ein exemplarisch ausgearbeitertes Lernszenario, das das Unterichtsprinzip Berufssprache Deutsch umsetzt, finden Sie hier:
Ich berate Sie gerne.

Viele methodische Ansätze, z. B. der in der Unterrichtseinheit enthaltene Gesprächsplan mit oder ohne Formulierungshilfen, sind auf weitere Klassen - auch anderer Berufsrichtungen - mit vergleichbarem Sprachförderansatz übertragbar.

Aktuelles

Der neue Deutschlehrplan und das Unterrichtsprinzip Berufssprache Deutsch gelten mit Beginn des Schuljahres 2017/2018 in der 10. Jahrgangsstufe.

Informationen zur Umsetzung finden Sie in der Umsetzungshilfe zum Lehrplan Deutsch und zum Unterichtsprinzip Berufssprache Deutsch.

Hinweis: Die Materialseiten befinden sich im Aufbau. Es werden laufend neue Unterrichtsbeispiele veröffentlicht.