mobile Navigation Icon

Berufssprache Deutsch » Berufsausbildung

Jugendliche in Ausbildung

Das Unterrichtsprinzip Berufssprache Deutsch gilt an Berufsschulen und Berufsfachschulen mit Beginn des Schuljahres 2017/2018.

Zur Umsetzung des Unterrichtsprinzips werden hier Lernszenarien zur Verfügung gestellt. Diese sind direkt im Unterricht einsetzbar:

  • im integrierten Lernfeldunterricht,
  • im Deutschunterricht bzw.
  • im Fachunterricht.

Jedes Lernszenario besteht aus einem Lehrer- und Schülerskript mit folgenden Inhalten:

  • Lehrerskript: Jahrgangsstufe, Ausbildungsberuf/Berufsgruppe, Lernfeldbezug, fachliche und sprachliche Kompetenzen, knappe Unterrichtsverlaufsplanung und weitere Materialien (M) sowie ggf. Lösungen
  • Schülerskript: Lernsituation, sprachsensibel formulierte Aufgaben, Texte etc., Ideen für eine binnendifferenzierte Umsetzung, sprachbewusste Methoden, Strategien, Arbeitstechniken und Medien

 

Tipp:

Ein exemplarisch ausgearbeitertes Lernszenario, das das Unterrichtsprinzip Berufssprache Deutsch umsetzt, finden Sie hier:
Ich berate Sie gerne.

Viele methodische Ansätze, z. B. der in der Unterrichtseinheit enthaltene Gesprächsplan mit oder ohne Formulierungshilfen, sind auf weitere Klassen - auch anderer Berufsrichtungen - mit vergleichbarem Sprachförderansatz übertragbar.

  • Lehrplan für Berufsschulen und Berufsfachschulen: Deutsch
  • Lehrplan Deutsch und Unterrichtsprinzip Berufssprache Deutsch: Umsetzungshilfe
  • Auf den Materialseiten Jugendliche in Ausbildung werden kontinuierlich neue Unterrichtsbeispiele veröffentlicht.